Konferenz

Garrelt Duin
Garrelt Duin
Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen

Unter der Schirmherrschaft von NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin findet am 10.11.2016 die PHP.RUHR Fachtagung zum dritten Mal statt. Zudem wird die Veranstaltung von den IT-Verbänden eco und networker NRW sowie der Wirtschaftsförderung Dortmund unterstützt.

Die PHP.RUHR ist bedeutsam für das Ruhrgebiet und das Land Nordrhein-Westfalen, weil durch sie auch in der bevölkerungsreichsten Metropolregion Deutschlands Expertenwissen rund um das Thema „Individuelle Softwareentwicklung“ konzentriert wird.

Die PHP.RUHR richtet sich gleichermaßen an Software-Entwickler und an Entscheider aus Unternehmen und Verwaltungen, um im Dialog miteinander Chancen und Herausforderungen individueller Software-Lösungen zu erörtern.

PHP wird auf mehr als 80% aller Websites als serverseitige Programmiersprache verwendet. PHP ist relativ leicht zu erlernen, quelloffen (open source) und es existieren Schnittstellen zu etablierten Software-Systemen namhafter Hersteller wie IBM, Microsoft oder Oracle.

PHP kann für Unternehmen und öffentliche Verwaltungen eine kostengünstige, flexible Alternative zu anderen Programmiersprachen wie z.B. Java sein, da der Entwicklungsaufwand und die Anforderungen an die IT-Betriebsumgebung in der Regel deutlich geringer sind.

Neben der Programmiersprache PHP werden auf der Veranstaltung auch verwandte Themen wie etwa IT-Sicherheit, Datenbanken und Webhosting beleuchtet. Somit bietet die Veranstaltung ein abwechslungsreiches Spektrum an aktuellen IT-Themen für Fachteilnehmer.

Das Ruhrgebiet ist mit rund 5,1 Millionen Einwohnern und einer Fläche von 4.435 Quadratkilometern die größte Agglomeration Deutschlands und die fünftgrößte Europas. [Quelle: Wikipedia]